Immobilien-Tipp

Wer (richtig) sucht, der findet: Wie Sie Ihre Chancen auf der Immobiliensuche erhöhen.

Lange nicht mehr war es so schwierig, eine Immobilie zu finden. Die anhaltend niedrigen Zinsen für ein Immobiliendarlehen und die Tatsache, dass es kein Guthabenzins gibt, sind die Hauptursachen hierfür. Experten sind sich einig, dass dieser Trend noch etwas andauert, mit Ausnahme kleinerer Zinsschwankungen.

Wer aktuell eine Immobilie sucht, wird daher feststellen, dass sehr wenig Angebot auf eine sehr hohe Nachfrage stößt. Viele suchen seit Monaten, gar Jahren nach einem passenden Objekt.

Die Rahmenbedingungen kann man nicht verändern, aber man kann sich bei der Suche nach einem passenden Eigenheim (Kapitalanlage) von den „Mitbewerbern“, den anderen Interessenten, abheben.

Hier unsere Tipps:

  1. Machen Sie sich vorab genau Gedanken, was für eine Immobilie Sie suchen. Wägen Sie dabei ab zwischen Ihren Wünschen und dem, was zu Ihrer Lebenssituation passt und für Sie bezahlbar ist.
  2. Suchen Sie auf allen gängigen Internetportalen, da es dort sehr viele Angebote gibt. Die wichtigsten Portale sind Immobilienscout24.de, Immonet.de, Immowelt.de, Immopool.de oder ebay-kleinanzeigen.de. Ebenso zahlreiche kleinere Portale bieten einige Angebote, u.a. immo4trans.de, newhome.de, kalaydo.de, my-next-home.de, ohne-makler.net oder 1a-immobilien.de. Viele Tageszeitungen bieten meist regional bezogene Angebote, wie z.B. das Portal der Schwäbischen Zeitung immo.schwaebische.de.
  3. Legen Sie zumindest bei den großen Portalen einen Suchauftrag an. Dabei können Sie Ihre Suchkriterien speichern und das Portal informiert Sie sofort per Email, sobald ein entsprechendes Objekt online ist.
  4. Verfolgen Sie die Angebote der am regionalen Markt relevanten Immobilienmakler nicht nur auf deren Homepage, sondern rufen Sie sie an oder schreiben Sie eine Email und bitten Sie darum, als Suchkunde aufgenommen zu werden. Der Makler informiert Sie dann ebenfalls brandaktuell über neue Angebote. Aufgrund der hohen Nachfrage bieten Makler teilweise Ihre Objekt vorab exklusiv ihren vorgemerkten Kunden an, so dass manche Objekt erst gar nicht in der Werbung erscheinen.
  5. Für Ihre Region relevante Immobilienmakler auf Facebook liken: Einige Makler, die auf Facebook aktiv sind, bieten ihre Objekte eine gewisse Zeit ihren Facebook-Freunden exklusiv an. Nur wenn das Objekt dann nicht weg ist, wird es beworben.
  6. Verfolgen Sie nicht nur Online-, sondern auch Print-Medien, insbesondere die regionale Tageszeitung. Schalten Sie dort auch eine Anzeige, wie z.B. „Familie sucht …“. Ab und an ist auch hier ein Treffer dabei.
  7. Wichtig: Klären Sie Ihren Finanzierungsspielraum im Vorfeld ab, besser: Halten Sie bereits eine verbindliche Finanzierungszusage der Bank bereit. Haben Sie eine passende Immobilie gefunden, muss es teilweise sehr schnell gehen, sonst kommen Ihnen andere Interessenten zuvor. Wenn Sie dann erst beginnen, mit den Banken zu sprechen, dauert es unter Umständen viel zu lange. Vor allem, wenn Sie verschiedene Banken und unabhängige Finanzierungsvermittler vergleichen wollen, um einen günstigen Zinssatz zu bekommen.

Wenn Sie diese Punkte beachten, erhöhen sich Ihre Chancen zumindest und Sie haben gegenüber vielen Interessenten einen Wettbewerbsvorteil. Außerdem haben Sie mit guter Vorbereitung und einer bereits vorliegenden Finanzierungsbestätigung einen wesentlich besseren Ausgangspunkt bei den Verhandlungen mit dem Verkäufer oder dem Vermittler. Diese haben derzeit die Schwierigkeit, sich mit einer Flut an Interessenten auseinanderzusetzen und müssen irgendwie die Spreu vom Weizen trennen. Und dann haben Sie die Nase vorn.

Gerne beraten wir Sie rund um die Immobilie. Bitte beachten Sie auch unsere wöchentliche Immobiliensprechstunde, zu der Sie sich kostenlos und unverbindlich anmelden können. Wir beantworten Ihre Fragen zum Thema Immobilien jeden Donnerstag von 16 bis 19 Uhr in Einzelgesprächen. Wir bitten daher um Anmeldung unter 07561/98873-26 oder per Email an info@oesterle-immobilien.de.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg auf der Suche nach Ihrer Traumimmobilie.

Ihr Kai Oesterle

Kai Oesterle

Geschäftsführung

 

Diplom Betriebswirt (FH)

Diplom Sachverständiger (DIA)
für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten

Geprüfter Gewerbeimmobilienberater (EIA)

EnergieWert-Experte (Sprengnetter Akademie)

Tel. +49 (0) 711 / 220 594 47
kaioesterle@oesterle-immobilien.de
Aktuelles
Bellevue best property agent 2022

Bereits das 6. Jahr in Folge wurde Oesterle Immobilien von Europas größtem Immobilienmagazin als „BELLEVUE BEST PROPERTY AGENT 2022“ ausgezeichnet und gehört somit zu den besten Immobilienunternehmen Deutschlands.

weiterlesen
Neues Gesetz zur Maklerprovision ab 12/2020

Ab 23.12.2020 tritt ein neues Gesetz in Kraft, das die Verteilung der Maklerprovision beim Immobilienkauf neu regelt.

weiterlesen
Kundeninformation zum Coronavirus

Auch in Zeiten von Corona bietet Oesterle Immobilien einen umfangreichen Service rund um das Thema Immobilien.

weiterlesen

Oesterle Immobilien Stuttgart

Oesterle Immobilien GmbH

Stuttgarter Straße 83
70469 Stuttgart

Telefon: +49 711 / 220 594 47
Fax +49 711 / 907 127 99
stuttgart@oesterle-immobilien.de

© 2024 - Oesterle Immobilien GmbH